Angebotskosten

 

 

 

Vor Vertragsabschluss sind alle Serviceleistungen unverbindlich.

 

Alle organisatorischen Handlungen verbunden mit Folgetausch von Pflegekräften werden von uns übernommen. Wir sind Ihre Ansprechpartner und stehen stets mit Rat und Tat zur Seite.

Die ganze laufzeit werden Sie von uns bestens betreut.

 

 

Monatliche Kosten

 

Die Grundkosten, ohne jegliche Pflege, betragen 1650,00 €.

Je nach Pflegeleistung, kommt ein Zuschlag bis höchstens 300 € dazu. Also die Gesammt-Betreuungspersonalkosten sind auf 1.650,00 - bis 1950,00 - € (inkl. Mehrwertsteuer) zu beziffern.

Diese Kosten werden einmal im Monat von unserer Partnerfirma in Rechnung gestellt.

 

Die monatlichen Kosten werden in Abhängigkeit von Anforderungen an die Betreuungskraft und deren Qualifikation festgelegt.

In der Regel handelt es sich um folgende Kriterien:

Notwendigkeit der Nachtarbeit, Pflegeerfahrung, sehr gute Deutschkenntnisse, Krankenschwesterausbildung, Führerscheinbesitz-Notwendigkeit oder auch die Anzahl der Betreuenden Personen u.s.w.

Die Haushaltskräfte sind bei unserem Partnerunternehmen unter Vertrag und versichert, alle erforderlichen Steuern und Abgaben werden abgeführt. Sie besitzen einen legalen Aufenthalts- und Arbeitsrechtlichen Status.

 

 

Zusätzliche Aufwendungen

 

1. Einmalige Gebühr

 

Beim  Vertragsabschluss werden einmalige Kosten von 250 € angehoben.

Diese Vermittlungsgebühr wird erst nach einem positiven, erfolgreichen Anlauf und zufriedenstellenden Verlauf der Stelle in Rechnung gestellt. (ca. 1 Monat)

 

2. Kost- und Logis (separates Zimmer mit Bett)

 

(Bei Bedarf  kriegen Sie von uns Informationen  zu den Leistungen, die Sie als Unterstützung von der Krankenkasse oder Pflegekasse erhalten können. In einem finanziellen Härtefall sprechen Sie uns an.

Wir versuchen unser Bestes, eine tragbare, positive Lösung mit Ihnen und somit für Ihre Zukunft zu finden.)